Prof. Dr. Kornelia von Berswordt-Wallrabe, Museumsdirektorin, Schwerin

Viele Projekte mit großen Schätzen werden und wurden von mir täglich beruflich bewegt. Beim Aufbau der eigenen Vermögenswerte fehlt es dann häufig an Zeit, Kraft und Ideen. Da empfand ich es im Jahre 1998 als Glücksfall, zur richtigen Zeit an richtigem Ort die passende Beraterin als Bankdirektorin in Schwerin zu finden.

Alle relevanten Punkte, die durch den Steuerberater, der Finanzierung oder bei der Vermietung zu bedenken waren, sind rechtzeitig und erfolgreich mit Ellen Ehrich vorbereitet und bearbeitet worden. Das Projekt ist konnte dadurch zum Erfolg geführt werden.

Heute berät mich Ellen Ehrich natürlich auch im weiteren Sinne der Vermögensplanung und der Umsetzung der passenden Ideen und Schritte.

Die Sorgfalt, die sie beim Controlling und bei der Vorbereitung neuer Entscheidungen an den Tag legt, bringt mir eine große Zeitersparnis und gute Bedingungen in der Konditionengestaltung.

zurück zur Übersicht